Yasemin hat guten Stil

Yasemin

Eine neue Kundin darf ich auch heute wieder begrüßen, sie heisst Yasemin und hat ganz stilsicher Kleidung ausgewählt. Wir probieren gleich alle Einkaufsschätze aus und ergänzen noch so einiges mit bereits vorhandenden Teilen. Yasemin erzählt mir, dass sie die Farbe Blau schon immer sehr schön fand.

Es steht ihr auch hervorragend, die langen Locken stecke ich mal hoch und mal kämme ich sie weich herunter. Yasemin soll ja möglichst viele Eindrücke und Varianten erleben dürfen heute bei ihrem ersten Besuch in meiner kleinen transnormalen Oase.

Der Tag hat ja viele Stunden und langweilig wird es in der weiblichen Rolle nicht, es lockt ein Spaziergang. Dort wo Yasemin herkommt, möchte sie nicht in die Öffentlichkeit gehen. Zu groß sind die Bedenken, erkannt zu werden.

Wie fast alle meiner Kundinnen ist auch sie in der männlichen Rolle glücklich und erfolgreich. Doch durch Yasemin wird das Leben bereichert und es gibt keinen Grund, ein schlechtes Gewissen zu haben.

Hier bist Du in besten Händen, versichere ich ihr und bekomme ein dankbares Lächeln.

So, jetzt aber Husch Husch auf die Terrasse, hier drinnen wird nicht geraucht.

Dieser Dampf wird draussen abgelassen, lache ich und freue mich wieder ein hübsches neues Mädel verwandelt zu haben.

Leider wird Yasemin erst wieder zur nächsten Messe hier in Frankfurt sein, aber sie schickt mir eine Ansichtskarte aus der Heimat.